Der Nachtigallenkäfig

La Cage aux rossignols
von Jean Dréville 1h29min Frankreich 1944
Film anschauen Diesen Film verschenken Meiner Playlist hinzufügen
Schließen
Meiner Playlist hinzufügen
Sie müssen sich einloggen, um diesen Film Ihrer Playlist hinzuzufügen.
Auch empfohlen von Claude Lelouch
Teilen

Filmangaben im Detail

Der Nachtigallenkäfig
von Jean Dréville

Clément Mathieu ist ein junger Autor, der vergeblich versucht seine Autobiographie zu veröffentlichen, mit dem Titel Der Nachtigallenkäfig. Er erzählt von seinen Erfahrungen als Aufseher in einem Resozialisierungsinternat für Jugendliche. In diesem tristen Institut mit einem gewalttätigen Direktor, schafft Clément es ein wenig Freude zu stiften, indem er einen Chor gründet…

Die hier erzählte Geschichte beruht auf Aufzeichnungen, die das Team in Ker Goat, wo gearbeitet wurde, skizzierte, um festzustellen, welche Auswirkungen Chorgesang und innovative Lehrmethoden auf die Entwicklung von verhaltensauffälligen Kindern haben können. Jean Drévilles Film Der Nachtigallenkönig bildet die Vorlage für Christophe Barratiers mehrfach ausgezeichneten Film Die Kinder des Monsieur Mathieu. Barratier erzählte in einem Interview, als er danach gefragt wurde, wieso er für seinen ersten Spielfilm Drévilles Vorlage aus dem Jahr 1945 gewählt habe, dass er diesen Film im Alter von sieben oder acht Jahren im Fernsehen gesehen habe und davon „tief bewegt“ gewesen sei. Er meinte, auch wenn der Film heutzutage weitgehend in Vergessenheit geraten sei, habe „sein Charme doch überlebt.“ Und da dieser Film seinerzeit im französischen Kino auch nicht mit „Lobgesängen“ überhäuft worden sei, habe er eine Adaption gewagt. Er hob noch hervor, dass die „lebhaftesten Erinnerungen, die ihn geprägt hätten, die Emotionen“ gewesen seien, die bei ihm „durch die Stimmen der Kinder ausgelöst“ worden seien.

Internationaler Titel La Cage aux rossignols

Videoqualität

Cast

  • Noël-Noël
  • Micheline Francey
  • Marcelle Praince
  • Und mit: René Blancard, Georges Biscot, Marguerite Ducouret

Credits

  • Regie Jean Dréville
  • Drehbuch Noël-Noël, René Wheeler
  • Dialoge Noël-Noël
  • Buch René Wheeler, Georges Chaperot
  • Kamera Marcel Weiss
  • Szenenbild Raymond Druart
  • Ton Jean Putel
  • Montage Jacques Grassi
  • Originalmusik René Cloërec
  • Produktionsfirma S.N.E.G. - Société Nouvelle des Établissements Gaumont
  • Rechte Gaumont

Technische Informationen

  • Ursprungsformat1,37
  • Format35 mm
  • OriginaltonMono
  • Produktionsjahr1944
  • Erstaufführung12.03.1945
  • LängeSpielfilmlänge
  • FarbtypSchwarz-Weiß
  • SpracheFranzösisch
Schließen
Schließen
Länderbeschränkung

Unser Service ist ausschließlich in Deutschland und Österreich verfügbar