Die Bäckerin von Monceau

La Boulangère de Monceau
von Eric Rohmer 0h26min Frankreich 1962
Film anschauen Ausschnitt
Meiner Playlist hinzufügen
Schließen
Meiner Playlist hinzufügen
Sie müssen sich einloggen, um diesen Film Ihrer Playlist hinzuzufügen.
Auch empfohlen von José Luis Guerín
Teilen

Filmangaben im Detail

Die Bäckerin von Monceau
von Eric Rohmer

Ein junger Jurastudent verbringt seine Tage damit, durch die Straßen des Stadtteils Monceau zu wandern. Er läuft regelmäßig einer jungen blonden Frau über den Weg, in die er glaubt verliebt zu sein, die er jedoch nicht wagt anzusprechen. Bei seinen täglichen Spaziergängen bleibt er immer in einer Bäckerei stehen. Eines Tages beschließt er, die appetitliche Bäckerin zu verführen.

Die Bäckerin von Monceau ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahr 1962 und der erste Teil aus dem Zyklus Sechs moralische Erzählungen von Éric Rohmer. Der Kurzfilm wurde in Schwarzweiß und im 16-mm-Format gedreht und nach dem Schnitt vertont und mit einem Kommentar (Sprecher: Bertrand Tavernier) versehen. 

Internationaler Titel La Boulangère de Monceau

Videoqualität

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Ausgezeichnet
[ MP4 H264 HD - Stereo 2.0 ]

Restaurierte Fassung

Cast

  • Barbet Schroeder
  • Michèle Girardon
  • Claudine Soubrier
  • Und mit: Fred Junk, Michel Mardore

Credits

  • Regie Eric Rohmer
  • Drehbuch Eric Rohmer
  • Dialoge Eric Rohmer
  • Kamera Bruno Barbey, Jean-Michel Meurice, Eric Rohmer
  • Montage Jackie Raynal
  • Produktion Georges Derocles
  • Produktionsfirma Les Films du Losange
  • Rechte Potemkine

Technische Informationen

  • Ursprungsformat1,37
  • Format16 mm
  • OriginaltonMono
  • Produktionsjahr1962
  • Erstaufführung16.05.1962
  • LängeKurzfilm
  • FarbtypSchwarz-Weiß
  • SpracheFranzösisch
Weitere Optionen

Aus dem gleichen Jahr

Alles anzeigen

Empfohlen von

Schließen
Schließen
Länderbeschränkung

Unser Service ist ausschließlich in Deutschland und Österreich verfügbar