Der schöne Mai

Le joli mai
von Chris Marker und Pierre Lhomme 2h26min Frankreich 1962
Film anschauen Ausschnitt
Meiner Playlist hinzufügen
Schließen
Meiner Playlist hinzufügen
Sie müssen sich einloggen, um diesen Film Ihrer Playlist hinzuzufügen.
Auch empfohlen von Raymond Depardon, Nicolas Philibert
Teilen

Filmangaben im Detail

Der schöne Mai
von Chris Marker und Pierre Lhomme

Im Monat Mai 1962, der vom Ende des Algerienkriegs geprägt war, durchquerten Chris Marker und Pierre Lhomme die Straßen von Paris. Sie schaffen es den Alltag der Pariser, aber auch ihre Freuden und Zweifel festzuhalten. Durch die Reflexionen von Arbeitern, Tänzern und Straßenhändlern zeichnet der Film ein bittersüßes Porträt der Stadt, sechs Jahre vor einem weiteren entscheidenden Monat Mai.. «Le Joli Mai wird ein Querschlägerfilm sein. Die Autoren werden nur Fragensteller sein, auf dem Wasser von Paris: Wir werden sehen wie die Steine fallen werden und wie weit sie kommen» schreiben die beiden Filmemacher in ihrer Absichtserklärung …

 

Internationaler Titel Le joli mai

Videoqualität

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Gut
[ MP4 H264 HD - Stereo 2.0 ]

Restaurierte Fassung

Cast

  • Yves Montand

Credits

  • Regie Chris Marker und Pierre Lhomme
  • Drehbuch Catherine Varlin, Chris Marker
  • Kamera Pierre Lhomme
  • Ton Antoine Bonfanti
  • Originalmusik Michel Legrand
  • Leitende Produktion André Heinrich
  • Produktionsfirma Sofracima
  • Rechte ARTE

Technische Informationen

  • Ursprungsformat1,66
  • Format16 mm
  • OriginaltonMono
  • Produktionsjahr1962
  • Erstaufführung01.05.1963
  • LängeSpielfilmlänge
  • FarbtypSchwarz-Weiß

Auszeichnungen

Chris Marker & Pierre Lhomme erhielten 1963 für Der schöne Mai den goldenen Löwen und in Cannes den FIPRESCI-Preis.

Weitere Optionen

Aus dem gleichen Jahr

Alles anzeigen
Schließen
Schließen
Länderbeschränkung

Unser Service ist ausschließlich in Deutschland und Österreich verfügbar