Nanook of the North

Nanouk l’esquimau
von Robert Flaherty 1h19min USA 1920
Film anschauen Meiner Playlist hinzufügen
Schließen
Meiner Playlist hinzufügen
Sie müssen sich einloggen, um diesen Film Ihrer Playlist hinzuzufügen.
Auch empfohlen von Arnaud Desplechin, Aki Kaurismäki
Teilen

Filmangaben im Detail

Nanook of the North
von Robert Flaherty

Der Inuit Nanouk führt ein Nomadenleben an der Ostküste der Hudson-Bucht. Mit den Seinen wird er Jahreszeit für Jahreszeit mit einer feindlichen Natur konfrontiert, die er zu zähmen versucht. Nach der Meeresfischerei im Sommer folgt die Jagdsaison im Winter. Vom Aufbau eines Iglus, über den Kauf eines Ofens, bis hin zur Robbenjagd, muss die Familie ihre Anstrengungen verstärken, um gegen die arktische Kälte anzukämpfen…

Nanook of the North wird bis heute als erster Dokumentarfilm angesehen. Im Jahr 1910 lernte der Anthropologe Robert Flaherty, der den nordkanadischen Boden erforschte, das Volk der Inuits kennen. 1920 filmt er fünfzehn Monate lang, in Port Harrison in der Hudson-Bucht, den Alltag und den Überlebenskampf von Nanouk und seiner Familie.

Internationaler Titel Nanouk l’esquimau

Videoqualität

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Gut
[ MP4 H264 SD - Stereo 2.0 ]

Credits

  • Regie Robert Flaherty
  • Drehbuch Robert Flaherty
  • Kamera Robert Flaherty
  • Montage Robert Flaherty
  • Originalmusik Stanley Silverman
  • Produktion Robert Flaherty
  • Produktionsfirma Les Frères Revillon, Pathé Exchange
  • Rechte ARTE

Technische Informationen

  • Ursprungsformat1,33
  • Format35 mm
  • Produktionsjahr1920
  • Erstaufführung11.06.1922
  • LängeSpielfilmlänge
  • FarbtypSchwarz-Weiß
  • SpracheStumm
Schließen
Schließen
Länderbeschränkung

Unser Service ist ausschließlich in Deutschland und Österreich verfügbar